Termindaten

2003B01
Fachtag in Recklinghausen: Kita-Alltag - leicht gemacht mit Musik! - Rituale, Übergänge und Feste in der Kita musikalisch gestalten


Kategorien

Musik im Kita-Alltag
Zielgruppen

pädagogische Fachkräfte, Kita-Leitungen, Erzieher/innen
Termin

21.01.2020 - von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort

Herwig-Blankertz-Berufskolleg
Campus Blumenthal 1
45665 Recklinghausen
Deutschland
Anmeldeschluss

21.01.2020 09:30 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

35,00 Euro - inklusive Verpflegung

Inhalt

Bei diesem Fachtag bekommen die Teilnehmer*innen vielseitige Anregungen, wie tägliche Abläufe und Rituale, Übergänge und Feste im Jahresverlauf musikalisch begleitetet werden können. In einem Impulsvortrag und drei Kurzwokshops gibt es viele praktische Tipps und konkrete Beispiele, wie Lieder, Rhythmen und Musikspiele den pädagogischen Alltag in der Kita – sowohl für die Kinder als auch für die pädagogischen Fachkräfte – erleichtern und verschönern kann. 

Dafür braucht es keine musikalische Vorbildung, Notenkenntnisse oder dicke Liederbücher! Denn mit ein paar einfachen Ideen und Anregungen kann jede*r Musik im Kita-Alltag machen – kreativ, spontan und abwechslungsreich! 

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



Ablauf

09:00 – 09:30 Uhr    Anmeldung und Stehkaffee
09:30 – 09:45 Uhr    Musikalischer Impuls und Begrüßung
09:45 – 10:15 Uhr    Impulsvortrag "Musik in der Kita" 
10:30 – 11:30 Uhr    Workshop-Phase 1     
11:30 – 12:00 Uhr    Snack-Pause
12:00 – 13:15 Uhr    Workshop-Phase 2  
13:15 – 14:15 Uhr    Mittags-Imbiss
14:15 – 15:30 Uhr    Workshop-Phase 3
15:30 – 15:50 Uhr   Kaffee-Pause
15:50 – 16:00 Uhr   Vorstellung des Netzwerks Kitamusik NRW
16:00 – 16:30 Uhr    Musikaktion im Plenum und Abschluss
Änderungen vorbehalten


Workshops

Workshop 1: Spiel und Spaß  im Morgenkreis - Mit Musik in den Tag starten
Dozentin: Vera Hotten

Der Morgenkreis ist in den meisten Kitas ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Musik kann auf vielfältige Art und Weise genutzt werden, um das gemeinsame Morgenritual zu bereichern.In diesem Tageskurs gestalten und erleben wir selbst den Morgenkreis und erarbeiten spielerisch viele verschiedene musikalische Einsatzmöglichkeiten. Diese sind unter anderem:
  • Begrüßungslieder
  • Kreistänze
  • Musikalische Spiele
  • Bewegungslieder
  • Sprechverse 

Darüber hinaus gibt es allgemeine Impulse zum spielerischen Einsatz von Stimmklängen und Körperelementen.

Workshop 2: Das hat Hand und Fuß  – mit Körperperkussion und rhythmischen Sprechversen durch den Alltag 
Dozent: Christoph Studer

Von der Begrüßung über alltägliche Abläufe wie An- und Ausziehen, Essen, Zähneputzen, Aufräumen – bei all diesen Aktivitäten können Lieder, Sprechverse und Klänge helfen, dass es leichter geht, ja sogar richtig Spaß macht. So werden wir mit Stimme und Körper rhythmisch aktiv und erfinden selber Rhythmicals für jede Situation.

  • Sprechverse und Rhythmicals selber erfinden
  • Musik im Körper spüren – Spannung und Entspannung
  • sich als Teil der Gemeinschaft fühlen durch Musik
  • Klänge für bestimmte Situationen im Tagesablauf
  • Sprechverse und Spiele zur Entspannung

Workshop 3: Heute feiern wir … mit Musik! - Anregungen für die musikalische Gestaltung von Festen in der KiTa 
Dozenin: Gabriele Gölz

Mit Kindern am KiTa-Fest ein Lied aufzuführen, mit oder ohne Verkleidung, Instrumente, Bühnenbild … das hat wohl schon in jeder Kita stattgefunden. Dieser Workshop gibt darüber hinaus methodische Anregungen, wie Kinder mit Instrumenten oder mit Hilfe einer selbst ausgedachten Geschichte zu einer ganz eigenen Gestaltung kommen können, in der nicht nur Musik, sondern auch Sprache, Bewegung oder kreative Gestaltung der Bühne einbezogen werden können. Das Ergebnis: eine von den Ideen der Kinder ausgehende Aufführung, die sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung stärkt.Zusätzlich dazu werden Ideen für musikalische Spiel-Aktionen am Festtag vorgestellt: z.B. Mitmachtänze, eine gemeinsam gestaltete Klangwand oder musikalische Spielstationen wie Instrumenten-Memory etc.


Träger

Netzwerk Kitamusik NRW