Dozenten

Norbert Fabrizius
Biografie
1970 in Bensberg geboren, erhielt Norbert Fabritius seine musikalische Ausbildung auf der Trompete bei Jürgen Schuster (WDR-Rundfunkorchester) und Fred Spliesger (Trompeter an der Bonner Oper). Später studierte er an der Musikhochschule Detmold Abteilung Münster bei Albrecht Eichberger und an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz bei Professor Klaus Schuhwerk.
Von 1992 bis 1993 war Norbert Fabritius Trompeter beim Staabsmusikkorps der Bundeswehr. 1997 und 1998 besuchte er die internationale Orchesterakademie des „Collegium Musicum“ auf Schloss Pommersfelden.

Neben seiner Aushilfstätigkeit an den Städtischen Bühnen in Münster wirkt er als Trompeter in vielen Orchestern und Ensembles mit. Als Solist musiziert Norbert Fabritius mit verschiedenen Ensembles u. a. mit der alten Philharmonie Münster, Symphonieorchester Rheine und mit seiner Solopartnerin Jutta Bitsch (Orgel). Als Kammermusikpartner spielt er in verschiedenen Kammermusikgruppen wie den Münsteraner Dombläsern, dem Ensemble „Hörsinn“ und dem Blechblasquintett „Nord-West Blech“.

Bereits mit dem Berufsstart begann auch sein pädagogisches Engagement. Neben seiner Tätigkeit als Trompetenlehrer, leitet er im Rahmen seiner Anstellung an der Roncalli Realschule Ibbenbüren die Bläserklassenprojekte und das Orchester. Darüber hinaus arbeitet er als Dozent für viele Orchester im Münsteraner Raum. Seine Ausbildung als Dirigent erhielt er bei Werner Marihart in Münster. Darüber hinaus besuchte Meisterkurse u. a. bei Enrico Delamboye. 2002 bis 2010 leitete Norbert Fabritius das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster. Seit 2010 ist er musikalischer Leiter der Jugendmusik Havixbeck und der „Dombläser“ am St. Paulus Dom. Im September 2015 hat er die musikalische Leitung des Mozart-Orchesters Münster übernommen.

Susanne Farwick
- Querflöte -
absolvierte nach dem Ersten Staatsexamen für das Lehramt (Musik und Deutsch) an der Universität Münster ein Studium der Instrumentalpädagogik im Fach Querflöte an der Musikhochschule Münster bei Prof. Konrad Hünteler.
2008 Promotion mit einer Arbeit zur zeitgenössischen Musik für Flöte solo an der Universität Münster[SEMIKOLON] derzeit als Musikschuldozentin im Fach Querflöte an den Musikschulen in Vreden und Coesfeld sowie als Lehrbeauftragte für das Fach Orchesterleitung am musikpädagogischen Institut der Universität Münster tätig.

Martin Feske
- Dozent Jazzgitarre -
Der in Köln und Texas ausgebildete Gitarrist Martin Feske, hat im Laufe seiner Karriere mit unzähligen namenhaften Musikern gearbeitet. Unter ihnen so unterschiedliche Musiker wie Nathan East, Jeff Lorber, Kirk Whalum, Till Brönner, Gerald Veasley, Gary Grainger, Lew Soloff, Peter Fessler, Tom Gaebel oder Jose Carreras, Andrea Bocelli, Peter Kraus, Bill Ramsey, Albert Hammond, Andru Donalds und Sasha. Seine Konzert- und Tourneetätigkeit führt ihn durch ganz Europa. Weiter war er tätig er als Dozent für E-Gitarre an den Musikhochschulen Münster und Osnabrück und ist Fachbereichsleiter der Abteilung Jazz/Pop und Gitarre an der Musikschule Bocholt.

Dr. Tilman Fey
Dozent
LWL-Klinik Münster
Chefarzt der Abteilung für Gerontopsychiatrie


Dr. Richard Filz
- Rhythmus, Percussion -
Dr. Richard Filz ist Musiker, Autor, Komponist und Dozent. Er studierte Drum Set und Latin Percussion in Wien und New York und pomovierte an der Hochschule fü Musik und darstellende Kunst Wien mit dem Thema "Rhythm Coaching - Aspekte, Methoden, Vergleich". Er ist Autor der Lehrwerke "Body Percussion - Sounds & Rhythms", "Rap, Rhythm & Rhyme", "Vocal Percussion 1 - 3", "Rhythm Coach", "Rhythmus für Kids 1/2)", "Rhythmus aus der Schultasche", "Rhyth:MIX", "Body Groove Kids 1/2", "Trommeln mit Kids" und "Rhythm Start-Ups für Chor und Klasse". Eine umfangreiche Konzerttätigkeit und die Mitwirkung an bisher 85 CD-Produktionen ergänzen sein Schaffen. Neben seiner Unterrichtstätigkeit am Konservatorium Eisenstadt (A) ist er international als Dozent bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen tätig.

 
Jan Henning Foh
Jan Henning Foh, Musikgeragoge. Dozent in der hochschulzertifizierten Weiterbildung Musikgeragogik an der Fachhochschule Münster (Themengebiete: Ukulele in der Seniorenarbeit, Niedrigschwelliges Ensemblemusizieren im Alter). Referent rund um das Thema Musik im Alter. Speaker und Workshopleiter auf Fachtagungen. Anbieter von Fortbildungen für Betreuungskräfte und Freiwillige. Musikpraktisch in ostwestfälischen Altenhilfeeinichtungen unterwegs. Chorleiter im Bereich leistungsfreies Singen und nicht zuletzt Ukulelenlehrer mit der Mission: Das Universum ukulelisieren!

Anneli Froese